Über uns

Wir haben uns als ambulanter Pflegedienst auf Wohngemeinschaften für Senioren spezialisiert. Mit der Spezialisierung im Bereich Demenz erleben wir immer wieder das wir GUTES tun.
Wir sagen DANKE für Ihr Feedback!

Kontakt

Amicus Pflege GmbH & Co KG
Lipper Weg 11a
45770 Marl

Sie haben Fragen?

02365 955 88 88

Schreiben Sie uns per Email
info@amicus-pflege.de

Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 02365 955 88-88

Was kostet ein Platz in der Demenz WG Nümbrecht?

Eine Demenz-Wohngemeinschaft ist im Verleich zu stationärer Pflege von den Kosten her auch attraktiv:

Zimmer 45 m² incl. Gemeinschaftsfläche Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Gesamtkosten* 3.448,00 Euro 4.048,00 Euro 4.362,00 Euro 4.745,00 Euro
Miete Zimmer incl. Gemeinschaftsfläche 350,00 Euro 350,00 Euro 350,00 Euro 350,00 Euro
Nebenkosten Zimmer* incl. Gemeinschaftsfläche 260,00 Euro 260,00 Euro 260,00 Euro 260,00 Euro
Verwaltungspauschale 20,00 Euro 20,00 Euro 20,00 Euro 20,00 Euro
Investitionskosten* (monatliche Möbelnutzung) 40,00 Euro 40,00 Euro 40,00 Euro 40,00 Euro
Essen & Getränke (Gemeinschaftskonto) 250,00 Euro 250,00 Euro 250,00 Euro 250,00 Euro
Telefon & Internet (Flatrate) 25,00 Euro 25,00 Euro 25,00 Euro 25,00 Euro
24-Stunden-Präsenzdienst 1.800,00 Euro 1.800,00 Euro 1.800,00 Euro 1.800,00 Euro
Zusatzhaftpflichtversicherung 5,00 Euro 5,00 Euro 5,00 Euro 5,00 Euro
Pflegesachleistung* 698,00 Euro 1.298,00 Euro 1.612,00 Euro 1.995,00 Euro

Eigenanteil in der Demenz WG Haus Bierenbachtal

Der Eigenanteil* errechnet sich indem man die Pflegesachleistung* und den möglichen Wohngruppenzuschlag* von den Gesamtkosten* abzieht.

Zimmer 45 m² incl. Gemeinschaftsfläche Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Eigenanteil* 2.536,00 Euro 2.536,00 Euro 2.536,00 Euro 2.536,00 Euro
Gesamtkosten 3.448,00 Euro 4.048,00 Euro 4.362,00 Euro 4.745,00 Euro
- Pflegesachleistung - 698,00 Euro - 1.298,00 Euro - 1.612,00 Euro - 1.995,00 Euro
- Wohngruppenzuschlag (SGB XI §38a) - 214,00 Euro - 214,00 Euro - 214,00 Euro - 214,00 Euro

Erklärung von Begriffen:

Pflegesachleistung: Das ist der jeweilige Maximalbetrag, der von der zuständigen Kassen erstattet wird.
Darüber hinaus gehende Kosten müssen vom Bewohner selber bezahlt werden. In der Regel wird dieser Betrag nicht überschritten.

Wohngruppenzuschlag: Sie sollten einen Antrag auf Finanzierung zusätzlicher Betreuungskosten von Pflegebedürftigen in ambulant betreuten Wohngruppen (§38a SGB XI) stellen. Bei Genehmigung werden zusätzliche Leistungen in Höhe von bis zu 214,00 € genehmigt.

Investitionskosten: Unsere WG ist in den Gemeinschaftsräumen bereits möbiliert, dieser Betrag dient zur Rücklage von Neuinvestitionen und Reparaturen.

einmalige Kosten bei Einzug: Bei Einzug zahlt der Bewohner eine Renovierungspauschale von 550,00 Euro und eine Zimmerräumungkaution von 600,00 Euro. Zusätzlich fällt eine Startpauschale für die Erstaustattung der Küchenverbrauchsmaterialien von 50,00 Euro für die Haushaltskasse der WG-Gemeinschaft an.

Nebenkosten Zimmer: Die Nebenkosten beeinhalten bereits Verbrauchskosten wie z.B. Stom, Müllabfuhr, Wasser & Abwasser etc. Eine gesonderte Abrechnung der Nebenkosten und Betriebskosten und sonstigen Betriebskosten erfolgt nicht. Sie gelten mit Zahlung der monatlichen Pauschale als ausgeglichen.

Gesamtkosten: Die Summe aller entstehenden Kosten, die ein Bewohnerplatz an Aufwendungen erzeugt.

Eigenanteil: Die Summe, die man als Bewohner selber aufbringen muß um bei uns in einer Senioren Wohngemeinschaft oder Demenz-WG zu wohnen.

* Geschätzte Kosten, erst nach tatsächlichen Erfahrungswerten können wir hier genauere Werte einstellen.

Copyright 2019 Amicus Pflege GmbH & Co KG. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.